Die Geschichte hinter dem Fit Mum Club!

Endlich fit durch die Schwangerschaft und eine sportliche Rückbildung für Mütter!

Die Geschichte hinter dem Training des Fit Mum Clubs!

Wie wichtig Sport in der Schwangerschaft ist und wie viel Vorteile das Training während und auch nach der Geburt mit sich bringt, war lange Zeit nicht bekannt. Noch vor 10 Jahren empfahl man schwangeren Frauen, sich so wenig wie möglich zu bewegen. Doch dann kam aus, immer mehr, Studien hervor, wie wichtig das Training in genau dieser speziellen Zeit ist und, dass keine Bewegung, nicht nur schlecht für die Mutter, sondern vor allem, für die Entwicklung des Babys schädlich ist.

„Durch Sport in der Schwangerschaft kannst du den IQ deines Babys erhöhen!“

Und nicht nur das! Unzählige Vorteile gehen daraus hervor, weshalb du nicht darauf verzichten solltest.

Das Problem dabei ist nur, dass die Wenigsten wissen, wie, was und wann sie in dieser Zeit trainieren dürfen oder auf was sie in der Stillzeit und nach der Geburt beachten müssen. Die Gründerin Harriet Rieper, entwickelte im Zuge ihres Studiums ein Möbelstück, um die motorischen Fähigkeiten von Kindern zu fördern. Bei der Recherche, fiel ihr auf, wie man diese motorische Fähigkeiten, die Verknüpfungen im Gehirn und die generelle gesunde Entwicklung schon durch Bewegung in der Schwangerschaft fördern kann.

Da war diese Marktlücke…

Nach anschließendem Sportstudium, verdeutlichte sich immer mehr die Lücke, die es in diesem riesigen Fitnessmarkt zu geben schien. Der Bedarf und auch die Nachfrage waren da, doch kein ausreichendes Angebot. Die meisten Trainer wissen nicht, was man in dieser speziellen Zeit beachten muss, was man trainieren soll und was nicht, was dazu führt, dass viele Schwangere sich nicht oder nicht ausreichend sportlich betätigen. Genau das wollten wir ändern. Die bisherigen Angebote für Sport während und nach der Schwangerschaft waren für uns nicht ausreichend. Nur noch walken und Yoga, kam für uns nicht in Frage, wir wollten richtiges Training, nur eben an die Schwangerschaft und die Zeit nach der Geburt angepasst.

Richtiges Training!

Wir wollten etwas anderes entwickeln! Ein Training, bei dem man ins Schwitzen kommt und trotzdem noch im Rahmen der richtigen Trainingsintensität bleibt. Ein Training, das gezielt auf die Probleme unserer Zielgruppe eingeht, wissenschaftlich fundiert ist und dadurch richtige, echte Erfolge bringt.

Nachdem das Produkt entwickelt wurde, begann Harriet damit, Personal Training für Schwangere und Mütter zu geben, um zu testen, ob das Konzept des neuartigen Trainings überhaupt angenommen und gewünscht ist. Das Feedback war überwältigend und schon schnell stellte sich heraus, dass das Training alle super fanden, nur der Wunsch nach Kontakt zu anderen Müttern und einem gemeinsames Training in der Gruppe wurde deutlich. Daher wurde aus dem Personal Training Konzept ein Kleingruppentraining Konzept, das mit enorm hoher Qualität für Schwangere & Mütter mit Babys konzipiert und wieder getestet wurde. Die Nachfrage war enorm und schon schnell waren die Kurse in vielen verschiedenen Stadtteilen in Hamburg buchbar.

Der FIT MUM CLUB war geboren

So wurde im Jahr 2017 der Fit Mum Club gegründet. Der Club der fitten und sportlichen (werdenden) Mütter!

Nachdem wir große Nachfrage auch aus anderen Städten in Deutschland bekamen war schnell klar: Wir müssen noch mehr Frauen erreichen und ihnen unser Wissen und unser Training zur Verfügung stellen.

SO entstand die Idee unser Konzept und all unser Wissen in 3 Online Trainingsprogramme zu packen.

Gesagt getan! Nach monatelanger, harter Arbeit wurden die Onlineprogramme am 15. Oktober 2018 auf den Markt gebracht.

Wir arbeiten mit Leidenschaft und Herzblut daran, unser Fit Mum Konzept stetig zu verbessern und weiter zu entwickeln  und diese neue Art des Trainings in anderen Städten vorzustellen.

Schreibe einen Kommentar